Home
  Kontakt
  Vita
Publikationen
  Vorträge
  Lehrveranstaltungen
  Impressum
   
   
  Herausgeberschaft von Zeitschriften
   
  Artikel, Rezensionen, etc.
  Monographien
   
  In Vorbereitung befindliche Arbeiten:
  Artikel, Rezensionen, etc.
  Monographien
   

Publikationen

 
   

Herausgegebene Zeitschriften

  • minima sinica: Zeitschrift zum chinesischen Geist (ms), Jahrgang 31 (2019) hg. zus. mit Li Xuetao, ab 32 (2020) als alleinige Herausgeberin. Gossenberg: Ostasien Verlag.
  • ORIENTIERUNGEN: Zeitschrift zur Kultur Asiens (OR), Jahrgang 27-29 (2015-2017) hg. zus. mit Berthold Damshäuser, Ralph Kauz und Li Xuetao, 30-31 (2018-2019) hg. zus. mit Berthold Damshäuser, Ralph Kauz, Li Xuetao und Harald Meyer, ab 32 (2020) zus. mit Berthold Damshäuser, Ralph Kauz und Harald Meyer. Gossenberg: Ostasien Verlag.
  • Journal of Asian History (JAH), ab dem Jahrgang 49 (2015) hg. zus. mit Achim Mittag. Wiesbaden: Harrassowitz Verlag.
 


 

Artikel, Rezensionen, etc.

 


 

Monographien

 


 

in Vorbereitung befindliche Artikel, Rezensionen, etc.

  • [Rezension] "Hans van Ess (Üs). Konfuzius. Gespräche. München: C.H. Beck, 2023", erscheint in Monumenta Serica 72.1 (June 2024).
  • "Zum Eingehen von Wissen über die Musik Chinas in französische enzyklopädische Werke des 18. Jahrhunderts", erscheint in: China in der europäischen Wissensordnung im 17. und 18. Jahrhundert, hg. zus. mit Mark Häberlein [Erscheinen geplant für den Sommer 2024].
  • "Between Aemulatio and Improving: An Analysis of the Den Haag Edition and Three Translations of Du Haldes Description de la Chine (Paris 1735)", in: Nouveaux savoirs du monde/ Savoirs du Nouveau Monde: encyclopédisme, processus de traduction et réorganisations du savoir au siècle des Lumières, hg. von Susanne Greilich und Hans-Jügen Lüsebrink, erscheint in der Reihe Rencontres / Le dix-huitième siècle (hg. v. Jacques Berchtold, Catriono Seth). Paris: Classiques Garnier [geplant für den Herbst 2024].
  • Insgesamt sieben Einträge zur chinesischen Musik im: Lexikon Schriften über Musik: Musikästhetik in außereuropäischen Kulturen, hrsg. von Felix Wörner und Melanie Wald-Fuhrmann: "Lü Buwei: Lüshi chunqiu (Frühling und Herbst des Herrn Lü)": "Cai Yong: Qincao (Qin-Übungen)" / "Ji Kang: Qinfu (Prosagedicht über die Qin) "; "Ji Kang: Sheng wu aile lun (Musik enthält weder Kummer noch Freude)"; "Zhu Changwen: Qinshi (Geschichte der Qin)"; "Zhu Xi: Qinlü shuo (Erläuterungen zu den Tonintervallen der Qin)"; "Yuan Junzhe: Taiyin daquan ji (Umfassende Sammlung der aus dem Höchsten Altertum überkommenen Klänge)"], erscheint im Verlag J.B. Metzler [geplant für den Herbst 2024].
  • [mit Martin Hanke:] "A Mapmaker’s Critical Evaluation of Du Halde’s Description: Bowen’s Comments and Maps in the Cave Edition (1738-1741)", erscheint in Journal of Asian History 58 (2024).
  • "Who and What Should Be Remembered, and Why? Messages Conveyed in the Little Summaries in Chapter 130, as Compared with the Corresponding Memoirs of the Shiji", erscheint in: Lives and Power: Biographical Writing in Sima Qian's Records and Beyond, in China and in Rome, hg. von Grégoire Espesset und Béatrice L'Haridon [Erscheinen geplant für 2024].
  • [Rezension] "Esther Sunkyung Klein. Reading Sima Qian from Han to Song: The Father of History in Pre-Modern China. Leiden: Brill, 2019", erscheint in Journal of Asian History 58 (2024).
  • [Rezension] "Hartmut Walravens. George Robert Loehr jr. (1892-1974) und die Forschung über die Pekinger Jesuitenkünstler Quellen und Materialien in deutscher Sprache. Norderstedt: Books on Demand, 2019" [erscheint in ORIENTIERUNGEN 35 (2024)].
  • Einführung zu: Hangzhou im 13. Jahrhundert: Das Ducheng jisheng 都城紀勝 des Guanpu naide weng 灌圃耐得翁, üs. von Kay Popken, hg., bearb. und eingef. von Dorothee Schaab-Hanke (Gossenberg: OSTASIEN Verlag [Erscheinen geplant für 2024].
 


 

in Vorbereitung befindliche Bücher

  • Ein Kanon für Qin-Spieler: Das Qincao 琴操 des Cai Yong 蔡邕 (133–192). Erscheint als Bd. 3 der Reihe Bibliothek der Han. Gossenberg: Ostasien Verlag.
  • China in der europäischen Wissensordnung im 17. und 18. Jahrhundert, hg. zus. mit Mark Häberlein. Erscheint als Bd. 47 der Reihe Deutsche Ostasienstudien. Gossenberg: Ostasien Verlag [Erscheinen geplant für den Sommer 2024].
  • Hangzhou im 13. Jahrhundert: Das Ducheng jisheng 都城紀勝 des Guanpu naide weng 灌圃耐得翁, üs. von Kay Popken, hg., bearb. und eingef. von Dorothee Schaab-Hanke. Erscheint als Bd. 1 der Reihe Bibliothek der Tang und Song. Gossenberg: OSTASIEN Verlag [Erscheinen geplant für 2024].
  • Notizen eines frühen Ruheständlers: Das Guitian lu 歸田錄 des Ouyang Xiu 歐陽修 (1007–1072), üs. von Anne Guder-Meng, hg. und bearb. von Dorothee Schaab-Hanke. Bibliothek der Tang und Song 4. Gossenberg: OSTASIEN Verlag [Erscheinen geplant für 2024].
  • Kaifeng um 1120: Annäherungen an das Leben in einer mittelalterlichen chinesischen Stadt. Erscheint als Bd. 7 der Reihe Deutsche Ostasienstudien. Gossenberg: Ostasien Verlag.
  • Kaifeng um 1120: Das Dongjing meng Hua lu 東京夢華錄 des Meng Yuanlao 孟元老. Bibliothek der Tang und Song 3. Gossenberg: Ostasien Verlag.
  • Private Gärten der Tang- und Song-Zeit: Ein literarischer Streifzug. Erscheint als Bd. 5 der Reihe Gossenberger Chinahefte. Gossenberg: Ostasien Verlag.
  • Kaiserliche Parks und ihre öffentliche Funktion in der Tang- und Song-Zeit. Erscheint als Bd. 6 der Reihe Gossenberger Chinahefte. Gossenberg: Ostasien Verlag.
  • Qin oder die Kunst konzentrierter Balance: Zur Philosophie des Qin-Spiels. Erscheint als Bd. 3 der Reihe Phönixfeder. Gossenberg: Ostasien Verlag.
  • Eine kleine Einführung in das Spiel auf der Qin: Vom Aufziehen der Saiten bis zu den Techniken des Spiels. Erscheint als Bd. 4 der Reihe Phönixfeder. Gossenberg: Ostasien Verlag.