Home
  Kontakt
  Vita
  Publikationen
Vorträge
  Lehrveranstaltungen
  Impressum

Vorträge

 

  • 20.03.2018, Basel:
    "Als Konfuzius nach Europa kam: Zur Bedeutung der chinesischen Klassiker in der frühen europäischen Chinarezeption" (Vortrag am Confucius Institute at the University of Basel, CIUB).
  • 14.03.2018, Coburg:
    "Zeugen des 'erwachenden Riesen': Zur Geschichte der Chinarezeption in Europa" (Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe zum Thema „China“ des Studium Generale der VHS Coburg).
  • 20.09.2017, Jinan, VR China:
    "Cai Yong’s Notion of Empathy as Evidenced in his Qincao ["'Yiqing' de xinli xianxiang dui Han ru Cai Yong de yiyi he shiyong: yi Qincao wei jichu" 「移情」的心理現象对漢儒蔡邕的意义和使用–以《琴操》为基础] (Vortrag im Rahmen der Konferenz 第八届世界儒学大会 [8th Session of the World Confucian Conference]: "Confucian Thought and the Shared Future of Humanity, Panel: Confucianism and Individuality", Qufu 曲阜, Shandong, 19-22 Sept. 2017). [Abstract (Englisch) / Abstract (Chinesisch) / Bilder]
  • 19.09.2017, Jinan, VR China:
    "Qin Pieces made by Gentlemen in Misery: On the Meaning of 'Cao' in Cai Yong’s Qincao" ["Fengluan zhi shi suo zuo de qinqu: 'cao' zai Cai Yong Qincao zhong de hanyi" 逢亂之士所作的琴曲:「操」在蔡邕《琴操》中的含義] (Vortrag in der School of History and Culture 历史文化学院, Shandong University 山东大学, Ji'nan 济南). [Abstract]
  • 28.10.2016, Leipzig:
    "A Canon for Self-Taught Guqinists: From Reflections on Constructing One's Instrument to Finger Techniques in Old Qin Manuals", Paper contributed to an International Conference on: „Discovery, Research and Presentation: East-Asian Music and Musical Instruments in Collections of Museums”, Oct. 28-29th at GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
  • 06.07.2016, München:
    "Die Bedeutung des Mengzi in der Geschichtsschreibung des Shiji", Department für Asienstudien, Institut für Sinologie der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 06.05.2016, Jinan, VR China:
    "Shi yufuzi, haishi zhuzhong shixiao de moushi? — shilun Shiji zuozhe ruhe jiedu Mengzi" 是迂夫子,还是注重实效的谋士? — 试论《史记》作者如何解读《孟子》 [Unworldly Academician or Pragmatic Advisor? — A Closer Look at the Shiji Author’s Reading of the Mengzi] (Vortrag im Rahmen der Konferenz "Disanjie Mengzi yu lixue wenhua guoji xueshu yantao hui" 第三届孟子与礼学文化国际学术研讨会, organisiert von Jishan Dongya Tailixue Wenhua Yanjiuyuan 暨山东亚太礼学文化研究院, Jinan 济南, 5.-8.5.2016.
  • 30.11.2015, Bonn:
    "Sima Tans eschatologischer Ansatz in der Geschichtsschreibung des Shiji" (Vortrag in der Abteilung Sinologie der Universität Bonn im Rahmen des Bonner Sinologischen Kolloqiums).
  • 14.07.2012, München:
    "Loyal Officials or Unscrupulous Careerists? Chu Shaosun's Critical Remarks on Some Chancellors of Late Western Han and Their Assessment in the Hanshu" (Vortrag im Rahmen der von Prof. Dr. Hans van Ess organisierten internationalen Tagung "Reconsidering The Book of the Han", Ludwig-Maximilians-Universität München, July 13.-15., 2012). [Abstract]
  • 04.12.2011, Prag:
    "Inheritor of a 'Rebellious' Mind? Yang Yun and His Letter to Sun Huizong" (Vortrag im Rahmen der von Prof. Dr. Olga Lomowa organisierten Tagung "Third International Conference on Shiji" an der Univerzita Karlova v Praze [Charles University, Prague], 02.-06.12.2011). [Abstract]
  • 22.10.2011, Kaifeng, VR China:
    "'All the World Looked Upon It as a Teacher': Some Reflections on the Meaning of Kaifeng to the Author of the Ducheng jisheng"「四方仰之为师」: 试析开封对《都城纪胜》作者的意义 (Vortrag im Rahmen der internationalen Konferenz "Kaifeng: dushi xiangxiang yu wenhua jiyi" 开封:都市想象与文化记忆 [Kaifeng: Urban Imagination and Cultural Memory] an der Henan daxue 河南大學 [Henan University], Kaifeng 开封, 21-25.10.2011). [Abstract (Englisch) / Abstract (Chinesisch)]
  • 18.10.2011, Hangzhou, VR China:
    "The Role of Kaifeng as Compared to Hangzou According to the Ducheng jisheng" (Gastvortrag auf Einladung von Prof. Wang Yunlu 王云路 vom Renwen xueyuan 人文學院 an der Zhejiang daxue 浙江大学 [Zhejiang University]).
  • 25.05.2011, Jerusalem:
    "Waiting for the Sages of Later Generations: Is there a 'Rhetoric of Treason' in the Shiji?" (Vortrag im Rahmen des Workshops "Rhetoric as a Political Tool in Early China" der Konferenz "The 10th Annual Conference of Asian Studies in Israel 2011" [הכנס ה-10 ללימודי אסיה בישראל] an der Hebrew University of Jerusalem, 24.-26.05.2011). [Abstract]
  • 13.01.2011, Würzburg:
    "To Share One's Joy with the People: An Early Confucian Request and Its Metamorphoses in Song Times" [Vortrag im Rahmen des Verfahrens zur Wiederbesetzung der W3-Professur für Kulturgeschichte Ostasiens]
  • 30.05.2008, Hsin-chu, Taiwan:
    "Shiji zuozhe kao" 《史記》作者考 [On the Authorship of the Shiji] (Gastvortrag auf Einladung des Renwen shehui kexueyuan 人文社會學院 [College of Humanities and Social Sciences] an der Guoli Qinghua daxue 國立清華大學 [National Ch'ing-hua University])
  • 28.05.2008, I-lan, Taiwan:
    "Sima Tan yu 'Tianguan shu'" 司馬談與《天官書》[Sima Tan and the "Tianguan shu"] (Vortrag im Rahmen der Konferenz "Diyijie shijie Hanxue zhong de Shiji xue guoji xueshu yantaohui" 第一屆世界漢學中的《史記》學國際學術研討會 [The First International Sinological Conference on Shiji] der Foguang daxue 佛光大學[Fo-kuang University], 27-29.05.2008
  • 20.05.2006, Paris:
    "The 'I' voice in the 'taishigong yue' sections of the Shiji" [Vortrag im Rahmen eines internationalen Kolloquiums der AREC zum Thema "Le je dans la Chine ancienne (de l’origine à la dynastie des Han)"]
  • 08.05.2006 Leuven:
    "Subjective versus authoritative voice: The first person pronouns wu 吾 and yu 余 in the 'taishigong yue' sections of the Shiji" [Vortrag im Rahmen der Dritten Sitzung der Diskussionsrunde des Projekts "Contacts and Contrasts"]
  • 16.02.2006 Leuven:
    "The Ethos of the Shi (Scholar-knight) as Reflected in the Lüshi Chunqiu" [Vortrag im Rahmen der Zweiten Sitzung der Diskussionsrunde des Projekts "Contacts and contrasts: The changing role and identity of the shi (scholar-knight) in early Chinese intellectual history"]
  • 01.12.2005 Leuven:
    "The meaning of the shi for the author(s) of the Shiji" [Vortrag im Rahmen der Ersten Sitzung der Diskussionsrunde des Projekts "Contacts and Contrasts: The changing role and identity of the shi (scholar-knight) in early Chinese intellectual history"]
  • 06.10.2005 Amherst, Mass., USA:
    "The identity of the 'I' in the 'Taishigong yue' parts of the Shiji" [paper presented at the 21st conference of the Warring States Working Group [WSWG 21], 05.-09.10.2005]
  • 16.11.2004, Hsin-chu, Taiwan:
    "Wo Shiji yanjiu de sange zhongdian" 我《史記》研究的三個重點 [Drei Schwerpunktthemen meiner Shiji-Studien] (Vortrag im Rahmen des Shiji-Kurses von Prof. Lin Congshun 林聰舜 am Renwen shehui kexueyuan 人文社會學院 [College of Humanities and Social Sciences] der Guoli Qinghua daxue 國立清華大學 [National Ch'ing-hua University])
  • 12.11.2004, Hsin-chu, Taiwan:
    "Sima Zhen weihe yao buzheng Shiji de shangguguan?" 司馬貞為何要補正《史記》的上古觀? [Why did Sima Zhen want to correct the Shiji's account of High Antiquity?] (Vortrag im Rahmen der Konferenz "Di'erjie guoji qingnian xuezhe hanxue huiyi sixiang, shenti yu wenhua: tansuo kuayue hanxue de jiangyu 第二屆國際青年學者漢學會議 — 思想、 身體與文化:探索跨越漢學的疆域 [Second International Junior Scholars' Conference on Sinology: Thought, Body, Culture. New Approaches to Chinese Historical Studies] am Renwen shehui kexueyuan 人文社會學院 [College of Humanities and Social Sciences] der Guoli Qinghua daxue 國立清華大學 [National Ch'ing-hua University], 12.-14.11.2004)
  • 28.10.2004, Hamburg:
    "Attentate und ihre moralische Bewertung in der frühen chinesischen Geschichtsschreibung" (Vortrag im Rahmen des Habilitationskolloquiums im Asien-Afrika-Institut der Universität Hamburg)
  • 26.08.2004, Heidelberg:
    "The crisis of 'Spring and Autumn' as reflected in the Shiji chapter on the calendar" (Beitrag zum Panel "Early Historiography and Exegesis", im Rahmen der XV. EACS-Konferenz, 25.–29.08.2004)
  • 07.07.2004, Hamburg:
    "'Rückbinden' oder "Sorgsames Beachten'? Bemerkungen zum 'Religiösen' im frühen philosophischen Diskurs in China" (Vortrag im Rahmen eines Lektürekurses zum Thema "Konfuzianismus und Daoismus in China", geleitet von Dr. Monika Gänßbauer, am Religionswissenschaftlichen Seminar der Universität Hamburg)
  • 24.03.2004, Düsseldorf:
    "'Biographik' und 'Autobiographik' in der hanzeitlichen Geschichtsschreibung: Die Überlieferungen (zhuan) zu Sima Qian und Ban Gu im Shiji und Hanshu" (Beitrag zu einem Symposion mit dem Thema "Biographie und Autobiographie, Portrait und Selbstportrait in Ostasien" auf Einladung des EKO-Hauses der Japanischen Kultur, 24.–27.03.2004)
  • 13.02.2004, Würzburg:
    "Der Fall Ziying: Ein Beispiel für Ban Gus Kritik am Shiji und deren ideologischer Hintergrund" (Beitrag für das Jahrestreffen 2004 der China AG, 13.–15.02.2004)
  • 14.11.2003, Köln:
    "Die vielen Stimmen aus der Vergangenheit: Sima Qians Eintreten für Meinungsvielfalt" (Beitrag für die DVCS-Jahrestagung 2003 zum Thema "Pluralismus in China", 14.–16.11.2003)
  • 18. 09.2003, Leiden:
    "The junzi in the Shiji prior to Confucius" [paper presented at the 17th conference of the Warring States Group, 17.–18. 09.2003]
  • 28.03.2003, Paris:
    "The Grand Scribe’s domain: Sima Tan’s and Sima Qian’s roles as specialists for dynastic cycles" (Beitrag zu einem Kolloquium mit dem Thema "Cosmologie et domaines du savoir autour de la Chine des Han", organisiert vom Institut national des langues et civilisations orientales (INALCO) des Centre d’études chinoises, in Zusammenarbeit mit dem Centre de recherches sur l’histoire des sciences et des techniques", mit finanzieller Unterstützung des DAAD, Büro Paris, im Rahmen des Deutsch-Französischen Hochschullehreraustauschs, 28.–29.03.2003)
  • 22.11.2002, Frankfurt:
    "Offene und verdeckte Kritik in der Geschichtsschreibung Sima Qians: Zur Bedeutung von "Außen- und Innenseite" (biao li) in Kap. 12 und 28 des Shiji" (Beitrag zur DVCS-Konferenz mit dem Thema "Kritik im alten und modernen China" vom 22.–24.11.2002 in Frankfurt)
  • 27.08.2002, Moskau:
    "Contributors to a common goal? Sima Qian and his early recipients" (Beitrag zum Panel "The tradition of the scribe", im Rahmen der XIV. EACS-Konferenz, mit dem Thema: "Chinese traditional civilization and the contemporary world", in Moskau, 26.–28.08.2002)
  • 13.06.2001, Taibei:
    "Lun Sima Qian de "duozhi" taidu: Sima Qian dui Qin de pingjia 試論司馬遷的「多知」態度 : 司馬遷對秦的評價 [Sima Qian als Polyhistor – am Beispiel seines Urteils über Qin] (Abschlußvortrag des Gastsemesters an der Sinologischen Abteilung der National Taiwan University [Guoli Taiwan daxue wenxue yuan 國立台灣大學文學院 [Text (chinesisch) / Abstract (deutsch)]
  • 02.11.2000, Hamburg:
    "Ein Platz für Frauen in der chinesischen Geschichtsschreibung" (Vortrag im Rahmen einer von Assistentinnen des Fachbereichs Orientalistik organisierten Ringvorlesung zum Thema: "Bemerkenswerte Frauen in Ost- und Südostasien: Frauenbilder in Geschichte, Gesellschaft und Literatur", die von November 2000 bis Januar 2001 im Rahmen des Allgemeinen Vorlesungswesens veranstaltet wurde, organisiert von Assistentinnen des Seminars für Sprache und Kultur Chinas sowie des Seminars für Sprache und Kultur Japans, mit Unterstützung der Hamburger Koordinationsstelle "Frauenstudien/ Frauenforschung")
  • 21.10.2000, Hamburg:
    "Eine Frau auf neuen Wegen? – Bemerkungen über Ban Zhao" (Vortrag im Rahmen einer von Assistentinnen des Fachbereichs Orientalistik organisierten und geleiteten Tagung zum Thema: "Bemerkenswerte Frauen in Ost- und Südostasien: Auf anderen Wegen? Schreibende Frauen vom Altertum bis zur Gegenwart, die vom 20. – 22. Oktober 2000 in Hamburg stattfand, mit Unterstützung der Hamburger Koordinationsstelle "Frauenstudien/ Frauenforschung", der Komatsu-Chikô-Schenkung zu Hamburg und der Hamburger Sinologischen Gesellschaft)
  • 15.12.1999, Wolfenbüttel:
    "The historian inspired by myth: on Sima Qian’s interpreting history according to the theory of time cycles" (Second Conference on Chinese and Comparative Historiography and Historical Culture: Religion, Ritual, Myth", at the Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, dec.14th to 17th, 1999)
  • 06.11.1998, Marburg:
    "Frauen an der Macht: Ein kritischer Blick auf die historische Darstellung weiblicher Herrschaft am Beispiel der Kaiserinnen Lü Zhi und Wang Zhengjun" (Vortrag im Rahmen eines Symposiums des Fachgebietes Sinologie der Philipps-Universität Marburg zum Thema "Frauenleben im traditionellen China: Grenzen und Möglichkeiten einer Rekonstruktion" am 6. und 7. November 1998, veranstaltet von Prof. Dr. Monika Übelhör)
  • 20.09.1997, Hamburg:
    "Götterquell und Unsterblichkeitskraut: Chinas Suche nach dem Paradies" (Vortrag auf Einladung der Hamburger Chinagesellschaft) [Vortragsankündigung]
  • 26.06.1997, Hamburg:
    "Qin und Gedichte" (Gedichtrezitation und Qin-Konzert anläßlich der Gründung der Hamburger Sinologischen Gesellschaft)
  • 01.03.1997, Hamburg:
    "Zur Kalenderologie der Han- und Vor-Han-Zeit" (Vortrag im Rahmen einer Tagung der Arbeitsgemeinschaft junger Chinawissenschaftler)
  • 07.10.1995, Leipzig:
    "Der Dichter Wang Wei (699-759) und seine Verstrickung in den An Lushan-Aufstand" (Vortrag im Rahmen einer Tagung der Arbeitsgemeinschaft junger Chinawissenschaftler)
  • 13.05.1993, Hamburg:
    "Hofnarren im Alten China" (Vortrag auf Einladung der Hamburger Chinagesellschaft)
  • April – Mai 1986:
    Vorträge in 13 deutschen Städten zur Musik auf der Zither Qin und zu deren ideologischem Hintergrund im Rahmen einer Konzerttournee des Qin-Meisters Cheng Gongliang auf Einladung der Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft (GDCF)